Samstag, 31. August 2013

der wörsbach im august...

...hat mir heute glück gebracht.
mal wieder auf den letzten drücker habe ich um die mittagszeit
meine 12tel blick-runde gedreht und auf dem weg vom wörsurwaldbach
zu meinem rathausblick 2 euro gefunden.
*freu*


 bäume und sträucher am rand des bächleins - es ist wirklich nur noch ein kleines 
rinnsal - sind noch saftig grün, 
inzwischen blüht dort sogar etwas von dem ich leider nicht weiß, was es ist...
 nur das gras ist schon etwas trocken und gelb geworden.



  hexenturm, rathaus und torbogenhaus.
 unverändert. sommerlich.
käffchen und eis draußen. unterm sonnenschirm




meine 12tel blicke von januar bis juni zum noch einmal vergleichen gibt es hier 
und alle 12tel blicke sammelt tabea hier.

liebe grüße
mickey







Kommentare:

  1. Ha, ha, ha...fast in allerletzter Minute...aber wie heisst es so schön...die Letzten werden die Ersten sein...;-) Den Blick auf das Rathaus mag ich besonders...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Vom Bächlein ist wirklich kaum mehr was übrig, aber der Sommer neigt sich wohl langsam dem Ende zu. Im Herbst, wenn die Blätter fallen, wir das Wasser wieder zu sehen sein :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Servus Mickey,
    schöne Bilder U N D zwei Euro, wenn das nicht ein bisserl zuuu weit geht?
    Aber es ist gut verteilt: Die Bilder für uns und die zwei Euro für dich!!!!! - (Aber nicht leichtsinnig sein beim Ausgeben)
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. ist das da springkraut am bächlein? dieses jahr sehe ich nämlich kaum welches. letztes jahr war unglaublich viel unterwegs. und das städtchen bewundere ich in seiner standhaftigkeit ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...