Montag, 2. September 2013

my monday mhhhhhh...

nach unserem urlaub gibt es hier auch wieder "richtiges" essen.
nochmals
fein gefüllt.
mit sonnengereiften monstertomaten aus südfrankreich. sooooo riesig wie
hier bei uns die fleischtomaten aber um einiges leckerer.
füllung statt reis mit quinoa+bulgur passt gut zusammen
 und zusätzlich ein wenig schafs- und ziegenkäse.
und wieder ist es etwas viel füllung geworden....


so konnten die tomaten zum überbacken auf einem 
weichen füllungsbett platz nehmen und am
nächsten tag hat's,
 zusammen mit zwei frisch geschnibbelten tomaten,
noch für ein resteessen gereicht.

resteessen gibt es heute auch bei katja

liebe grüße und einen schönen start in die woche
mickey

Kommentare:

  1. Das hört sich nach einem leckeren und schnellem Essen an. Bulgur mit Quinoa habe ich auch noch nicht probiert. Ein guter Tipp!
    Liebe Grüße Billa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sogar für mich lecker aus (mag keine Tomaten "die noch als solche zu erkennen sind")
    Aber ich könnt mir das auch in Paprika vorstellen.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hey Mickey, das sieht ja sehr köstlich aus. Also dieses quinoa würde ich auch gerne einmal ausprobieren.

    Herzliche Grüße
    Claude

    AntwortenLöschen
  4. Sieht lecker aus, bis jetzt hab ich immer nur Paprika gefüllt. Tomaten sind mal eine nette Abwechslung. Danke fürs Rezept Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. mmmhhh... so sonnengereifte Tomaten sind immer was ganz besonderes! Und mit einer solch leckeren Füllung - wer kann da schon wiederstehen:-)
    Liebe Mhhhh- Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Lecker, lecker, lecker...irgendwann stehe ich vor deiner Tür...und dann lasse ich mich ....mindestens...eine Woche bekochen...das ist mein voller Ernst!!! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Quinoa mag ich. Nur weiß ich nie, was ich damit anstellen soll. Jetzt habe ich ja eine Idee durch dich bekommen. :-)
    Liebe Grüße>!

    AntwortenLöschen
  8. hmmmm, wie lecker das klingt und aussieht... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  9. Hah, deine Tomaten sehen ja herzig aus :-)
    Und der Duft deines Kulinarischen zieht jetzt noch bis hierher! Vielen Dank für´s teilen (auch wenn ich jetzt nen Mordhunger hab! :-))

    Liebste Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...