Mittwoch, 7. November 2012

me made mittwoch 5

und ich hoffe, das ich heute von unseren strengen gastgeberinnen nicht "rausgekickt" werde.  
kein selbstgenähtes aber ein selbstgekauftes selbstgeändertes kleid. anfang des jahres als "schnäppchen" im winterschlußverkauf von einem teuren schicken orangen label gekauft und sofort: ein lieblingskleid! schöner kuscheliger stoff, schöner schnitt usw.
leider löste sich die bordüre?- am rockteil unten in zwei reihen aufgesteppt - sozusagen auf. das kleid ist aus gaaanz weicher 100%iger baumwolle, die bordüre war aus seide. alles in einer farbe die es anscheinend so nicht gibt. ich würde sagen toupe? grau? irgendwo dazwischen. auf jeden fall ist es mir nicht gelungen passenden stoff zu bekommen. also habe ich die beiden bordürenreihen abgetrennt - hach,  in der zeit hätte ich locker ein neues kleid nähen können;)
anschließend habe ich das kleid um ca. 3cm gekürzt und aus dem abgeschnittenen streifen, da mußte ich natürlich auch noch den saum auftrennen und ausbügeln, einen schlauch  genäht, gewendet, wieder ausgebügelt und als neue bordüre aufgesteppt. 
jetzt war natürlich das futter zu lang, also habe ich das auch noch gekürzt und nun ist mein kleidchen wieder schick und gefällt mir mit der neuen, kürzeren länge sogar fast noch besser als vorher.
vielleicht weiß jemand von euch was ich mit der seide falsch gemacht habe? waschen bei 30°, feinwäsche, nicht zu heiß gebügelt - keine ahnung warum sich das zeug so aufgelöst hat????
2 reihen abgetrennt und abgeschnitten....
wie neu, oder besser als wie neu ;)
lichen dank fürs gucken,
  viel spass mit all denn anderen fleißigen näherinnen und danke an unsere gastgeberin lucy beim heutigen 

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich find das thema "aus alt mach neu" immer wieder gut!!! :-)
    bis dann
    cloe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo und danke für deinen kommentar. so wirklich aus alt mach neu war das ja nicht, eher aus der not heraus. hat aber trotzdem spaß gemacht und hinterher freut man sich, das man wieder ein teil vor der tonne gerettet hat. demnächst will ich mich aber wirklich mal an das aus alt mach neu thema herantrauen. aus einer xxl jacke eine kleine in 38 machen. mal gucken ob das klappt...

      lg mickey

      Löschen
  2. Hallo, Ich finde das Thema aus alt mach neu auch gut - aber du hast mit deiner Vorahnung schon recht, ein gekürztes Kleid ist nicht wirklich ein MMM Beitrag!
    Lg!Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Katherine, ja schadeschadeschade. ich hatte es ja befürchtet. obwohl ich mer gemacht habe als kürzen...
      aber egal. dann halt beim nächsten mal wieder.
      schönen Abend und lg
      mickey

      Löschen
    2. sorry, sollte selbestverständlich catherine heißen. war nicht mit absicht :)

      Löschen
  3. Also ich finde das Kleid jetzt ganz toll, Gruß Norbert

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde das Kleid jetzt ganz toll, Gruß Norbert

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde das Kleid jetzt ganz toll, Gruß Norbert

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde das Kleid jetzt ganz toll, Gruß Norbert

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde das Kleid jetzt ganz toll, Gruß Norbert

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...