Montag, 11. August 2014

aus einer viertel riesenzucchini


...gesponsert von den netten nachbarn,
tomaten, oliven und scampi's aus dem vorrat
und etwas frischem rosmarin
wurde gestern ein schnelles, leichtes
sommerrisotto.
(leider macht der sommer hier gerade pause und es wurde
den ganzen tag nicht richtig hell...entschuldigt
bitte die grottenschlechten bilder)





zucchini waschen, würfeln und in etwas olivenöl kurz anbraten.
scampi's, gewürfelte tomaten und in scheiben geschnittene oliven zugeben,
mit etwas frischem rosmarin, pfeffer aus der mühle und salz abschmecken
zubereitung risotto: 
schalotten pellen, fein würfeln und in etwas olivenöl bei wenig hitze glasig andünsten. risottoreis dazugeben und kurz mitdünsten. mit weißwein ablöschen.
nach und nach bei milder hitze immer gerade so viel flüssigkeit zugeben, das der reis gerade so bedeckt ist und immer mal umrühren. nach 20min  frisch geriebenen parmesan unterrühren, anrichten, mit der gemüse-scampi-mischung anrichten und genießen. 
guten appetit!

liebe grüße
mickey

Kommentare:

  1. Mhhhh! Bei mir gibt's heute auch Zucchini im Blog! :-) (Die Suppe war auch mal so ein Riesenbaby!)
    Tolle Fotos!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Schön bunt und schmackhaft, da kann ich nur guten Appetit wünschen !
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh, das probiere ich doch glatt aus, sieht zu lecker aus, dein Gemüserisotto. Bist Du gut gelandet?
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...