Mittwoch, 3. Oktober 2012

mein erster me made mittwoch

ja, das ist mein erstes mal bei mmm und ich bin schon ein bisschen aufgeregt.
eigentlich nähe ich eher selten kleidungsstücke. warum ich diesen rock genäht habe? wir waren zu einer hochzeit eingeladen und ich wollte unbedingt! einen langen rock. zufällig hatte ich vor einiger zeit sonja kiefer in einem interview gesehen - mit einem süßen, bodenlangen, altrosafarbenem rock. sie hatte dazuzu ein schlichtes, graues langarmshirt mit v-ausschnitt an, schicker gürtel dazu. fertig. das sah einfach toll aus. edel aber doch ein wenig leger und so wollte ich das auch. einen fast passenden schnitt habe ich in der sabrina woman 3/2012 gefunden. ein sechs-bahnenrock mit breitem jerseybund, den ich einfach verlängert und mit den eingrifftaschen - taschen braucht frau einfach für die kleinen dinge die man so dabei haben muß - etwas aufgepeppt habe. ich habe mich für ein zartes himmelblau entschieden und es sieht zu meinem grauen kaschmirpulli ganz toll aus. finde ich.
der rock ist so geworden, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. die nähanleitung war allerdings nicht so gut verständlich. mit dem jerseybund wäre ich ohne diese tolle anleitung nicht klar gekommen.
die hochzeit ist inzwischen vorbei und ich habe mich super wohl gefühlt mit meinem rock.


ich freue mich auf ein paar nette worte und vielleicht auch auf ratschläge das eine oder andere anders oder besser zu machen.
mehr bilder von meinem rock gibt es hier und hier. und viele andere mmm-mädels hier . bis bald mal wieder.




Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum schicken Outfit und herzlich willkommen beim MMM. Das liebe ich so am Nähen- frau kann einfach das produzieren, in dem sie sich "richtig" angezogen fühlt.

    Noch ein kleiner Hinweis. Es wäre toll, wenn du in deinem Blogdesign die Farben für die Links änderst. Es gibt immer zwei Farbeinstellungen eine für Links und eine für bereits besuchte Links. Wenn diese beiden Farben einen Kontrast zu deiner Schrifftfarbe haben, dann finden deine LeserInnen die Links in deinen Texten besser. Ich schreibe das deswegen, weil wir als MMM-Crew Wert darauf legen, dass in den MMM-Beiträgen auf den MMM-Blog zurück verlinkt wird und ich diese Rückverlinkung erst einmal suchen mußte.

    AntwortenLöschen
  2. mmh, leider ist das fotonicht besonders aussagekräftig...
    vielleicht magst du noch schreiben aus welchen stoffen du den rock genäht hast?

    auf den ersten blick ist er auf jeden fall sehr festlich und edel :) so ein langer rock macht immer etwas her!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...