Freitag, 21. November 2014

was... (114)


man nicht alles tut,
um bei der freitagsfischerei
eine neue fischart zu präsentieren...
mein loser tee ist am vergangenen
wochenende in diese fischigen
teebeutel gewandert.


mehr fisch, wie jeden freitag, bei -->klick andiva

liebe grüße
mickey

Kommentare:

  1. Fantas(t)fisch - liebe Mickey und wunderschön sind die geworden. Allerdings beneide ich diesbezüglich nicht ums Nähen & Befüllen. Ich habe in dieser Art mal Herzen genäht und mit Tee befüllt, uahhh was eine frickelige Angelegenheit!!!
    Sonnige Freitagsgrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....es war....meditativ *grins* aber in serienproduktion werd ich nicht gehen, so viel meditation brauch ich dann doch nicht....
      lg mickey

      Löschen
    2. ich fürchte, bei aller liebe zur meditation würde ich bei solch einer aufgabe eher dem wahnsinn nahekommen..., aber süß sieht es aus, teefische waren bei uns die lose im tee herumschwimmenden teeblätter, du hast mal ne ganz andere interpretation des wortes... lieben gruß ghislana

      Löschen
  2. Ach sind die süß! Was für eine coole Idee!
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Servus mickey,
    "Fischtee" - super ! Ich hätte da gerne mal einen leicht geräucherten
    " LACH(s)TEE " ;-))
    Tolle Idee und schönes Wochenende !
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. so verpackt könnte ich den wirbelwind doch noch zum teetrinker ummotivieren... ich persönlich würd mich über einen im teewasser schwimmenden fisch sehr freuen und würd den tee dann ob der faszination viiiiel zu lange ziehen lassen ;)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. WAAAAAAAAAAAHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!! Die sind absolut genial!!!! Die würde ich nie und nimmer verkochen, sondern immer nur angucken wollen... hehe
    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen
  6. Wie genial ist das denn?!! :)))) Was für eine Arbeit. Super klasse!!

    Ganz herzliche Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Also wer hat hier die tolleren Ideen? Doch wohl eher du als ich. Schön verrückt deine Fische. Mir gefallen die Label dazu besonders gut. Sollte ich direkt ein paar Fischplätzchen dazu backen ;o)
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Mega, mega cool….ich finde du solltest unbedingt in Serienproduktion gehen :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Mickey,

    coole Idee, aber ich glaube DIE gehen dir ohnehin NIE aus ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  10. Wow...liebe Mickey...Respekt! Da könnte man ja fast den Eindruck gewinnen, du hast sonst nichts zu tun...huuuiiii...bin schon weg...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Du setzt jeder Idee noch das Tüpfelchen auf dem "i" auf. Ich habe solche Teebeutel in Sternen, Herzen- und Katzenform für meinen Mann zu Weihnachten grad in Produktion (pssst..hier kann ich das verraten;)...) und bin gar nicht auf die Idee mit den Fischen gekommen. NATÜRLICH! Das ist noch viel niedlicher und so schön maritim:)
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mickey
    Traumhaft, einmal mehr!!!!
    Herzlich, Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Dafür gibt's ein +1 und die Fische wandern gleich mal mit auf meine Maritime Pinterest Pinwand! :-D

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Hansedeern, die Teebeutel sind wirklich der Knaller und Patentverdächtig !!!! Super ...... :-)
    LG, Tinte0007

    AntwortenLöschen
  15. Moin Moin,
    eine wirklich tolle Idee...! Super cool �� !
    Auch wenn es viel Arbeit macht !
    Ich freu mich auf mehr ��
    Liebe Grüße aus Bad Vilbel
    Stefanie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...