Montag, 12. Januar 2015

grün...

...kohlauflauf
einkaufsliste: 1kg grünkohl (geputzt und gewaschen oder aus der gefriertruhe) 3 zwiebeln, 75g butter, 2eßl. öl, 250ml gemüsebrühe, 200ml schlagsahne, 1 eßl. frisch gepresster zitronensaft, zucker, salz, pfeffer, muskatnuss, chiliflocken, thymian, 500g festkochende kartoffeln, 70 g semmelbrösel, fett für die form, 1 geflügellyoner, 4 tomaten
zubereitung: zwiebeln pellen, nicht zu fein würfeln und in etwas butter und öl glasig dünsten. grünkohl zugeben und ca. 10min. dünsten. brühe und sahne zugeben und alles bei mittlerer hitze zugedeckt ca. 1/2h garen. herzhaft mit salz, pfeffer, zucker zitronensaft und thymian abschmecken...


...in der zwischenzeit die kartoffeln schälen waschen, in feine scheiben hobeln und ca. 5 min. in kochendem salzwasser garen. abschrecken und gut abtropfen lassen.
geflügellyoner und tomaten in feine scheiben schneiden.


....semmelbrösel mit salz, pfeffer und muskat würzen und mit der restlichen butter (am besten mit den händen) zu bröseln verkneten....


...eine auflaufform fetten. lagenweise kartoffeln, grünkohl, wurst und tomaten in die form schichten. mit grünkohl und bröseln abschließen...


....und den auflauf im vorgeheizten ofen bei 180grad ca. 40-45min. goldbraun backen.



viel spaß beim nachkochen und guten appetit!

ich wünsche euch einen guten start in die woche!

liebe grüße
mickey



Kommentare:

  1. ...das sieht sehr lecker aus, liebe Mickey,
    was ich immer bei deinen Bildern auf Instagram denke, die zum Glück oft erst kommen, wenn ich schon gegessen habe und satt bin ;-)...dieses Rezept jedenfalls merke ich mir mal,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sooo lecker aus. Vielleicht kann ich mit dem Rezept meiner Familie den Grünkohl schmackhaft machen?
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen
    als erst dacht ich äh nee, als ich Kohl las.
    Aber dieses Rezept hört sich verführerisch an, denn mit Grünkohl habe ich tatsächlich noch nie was gemacht... Und Lyoner, da spielen auch die Kinder mit. Danke fürs Zeigen und liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Klingt lecker und mit knuspriger Haube als I Tüpfelchen, schön!
    Bei uns gäbs das Ganze dann vegetarisch... Zu schade, dass ich bereits einkaufen war. Grünkohl gab es schon eine Weile nicht mehr.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ich habe noch niemals Grünkohl gegessen...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...