Dienstag, 30. Juli 2013

sonnenschirm to go....

...denn auch so ein,
 unter der mittelmeersonne, 
unverzichtbares utensil, 
soll hübsch maritim
in spinnakernylon verpackt
an den strand getragen werden
schon letztes jahr  im oktober *klick* gewerkelt...

...dann zum überwintern in den keller getragen und vergessen
ist die tasche heute bereit für den creadienstag.

liebe grüße
mickey  

Kommentare:

  1. schöne idee, ich mag dieses material! aber wenn man sooo weit von der nordsee entfernt ist wie ich, muss man sich mit gekauften (sauteuren!) 360°-taschen aus gebrauchten segeln abspeisen lassen ;-)
    LG in den hohen norden - steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ich werd verrückt - Du nähst selbst Deine Schirme selber?!
    Unglaublich - wieviel Stunden verbringst du täglich mit Nähen?
    So einen blau weißen Strandschirm hatten wir auch mal, aber der ist leier spurlos verschwunden. Mal schauen wie wir es im Urlaub ohne Sonnenschirm aushalten...
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na dann hoffe ich mal, dass der Schirm bald zum Einsatz kommen kann...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mickey,
    der Sonnenschirm und die Tasche gefallen mir wieder sehr gut :-)) Du mußt mindestens 1000 Stunden täglich Zeit für Näharbeiten haben :-))
    Bin schon auf die Betonarbeiten gespannt :-)) LG Corana

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin total beeindruckt! Unglaublich, sowohl Ausarbeitung wie auch Design. Alles stimmig und schönst verarbeitet. Meinen tiefen Respekt!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...