Montag, 17. März 2014

my monday mhhhhhh (50)

farbenfrohe zutaten
und ganz viel geschmack!
spinat-rotbarsch-petersilien-auflauf



einkaufsliste: 500g kartoffeln, 3 zwiebeln, 1 knoblauchzehe, 2 eßl. gutes olivenöl, 500g tomatenpüree mit stücken, 700g rotbarschfilet, 250g frischer spinat, 2 eßl. zitronensaft, 2 bund glatte petersilie, cayennepfeffer, 300g büffelmozzarella, 5-6 tomaten, 1/2 bund krause petersilie, salz, pfeffer
los geht's: kartoffeln schälen, in würfel schneiden, ca. 5-8min. in salzwasser vorgaren, abgießen und zur seite stellen. knoblauch und zwiebeln pellen, fein würfeln und im olivenöl andünsten. tomatenpüree dazugeben und offen ca. 15-20 einkochen lassen - bis die flüssigkeit fast verdampft ist. das fischfilet in würfel schneiden, mit zitronensaft und salz würzen, die glatte petersilie von den stielen zupfen.
die hälfte der kleingeschnittenen tomaten, die fischwürfel, kartoffeln, abgezupfte petersilie und den geputzten spinat mit dem eingekochten tomatenpüree mischen, mit cayennepfeffer und pfeffer würzen und in eine auflaufform geben. mozarella würfeln und zusammen mit den restlichen tomaten auf dem auflauf verteilen. im vorgeheizten backofen bei 200grad ( umluft 20min) ca.15min backen.
vor dem servieren die abgezupfte krause petersilie über den auflauf geben.
viel spaß beim nachkochen und guten appetit!

liebe grüße
mickey



Kommentare:

  1. Schön bunt :)))) Ich mag nicht so gerne Käse bei Fisch, aber ansonsten finde ich das Gericht nachkochenswert. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Im Gegensatz zu Rebekka geht bei uns gar nichts ohne Käse. Allerdings habe ich den Vergleich natürlich nicht, da es bei uns weder Fisch noch Fleisch gibt :-)
    Aber auch ohne diesen sind bunte Aufläufe frisch aus dem warmen Ofen immer beliebt. Mhh, da bekomme ich jetzt richtig Hunger...

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt mal wieder so richtig lecker hier... und sieht dann auch noch so gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sieht sehr lecker aus! Bin zwar nicht der super Fisch Fan...aber... wenn wir hier wieder kochen können (momentan kein Gas, also nix duschen, nix Kochen, nix Heizung wegen eines Lecks im Haus)

    Liebe Grüße claude

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das hört sich lecker an! Und wäre mal eine Alternative zu unserem sonstigen Essen. ;)
    Danke für das Rezept!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  6. Also bei Fisch bin ich dabei...bei Auflauf sowieso...;-) Wann gibts Essen? LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...