Dienstag, 1. Oktober 2013

segeltuchresteverwertung


...mit maritimen lesezeichen.
da macht das lesen von richtigen büchern doch gleich noch meer mehr spaß!

tauwerk auch ganz dünn von der segelmacherei ralph frerichs
segeltuch von tommysails in glückstadt.

liebe grüße
mickey

Kommentare:

  1. Also mein Angebot steht noch - ich mache Dir eine Sterngirlande und unterrichtest mich darin, wie man diese Nieten anbringt und wo man diese bekommt :-)
    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. voll schön geworden ;)) woher kaufst du das Segeltuch???? gglg Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Bettina, ich habe jetzt noch einen link gesetzt. das sageltuch kaufe ich bei tommysails in Glückstadt.
      lg mickey

      Löschen
  3. Wie immer: wunderbar!
    Was man aus Resten doch noch alles zaubern kann!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mickey!
    Tolle, ausgefallene Lesezeichen!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Servus Mickey,
    eine super Idee und sogar "voll - waschbar!"
    Schöne Zeit wünscht,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Idee! Ganz nach hansedeern-Art...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. hübsch sind die. und bemerkenswert finde ich wieder einmal, wie unterschiedlich die einflüsse, wohl geografisch bedingt, im großen deutschen sprachraum doch sind ... dieses hanseatische übt schon einen ganz eigenen reiz aus.

    AntwortenLöschen
  8. Einfach tolle Lesezeichen! Sowas würde auch in meine Bücher passen ;) Am allerbesten gefällt mir ja Dein Stempel! Hab gerade gedacht: muss ich auch haben! Aber dann - wo sollte ich ihn drauf drücken??? :D Oder sollte ich mir einen Stempel basteln für meine Fotos? Wäre ja noch eine Idee... ;)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo sigi, danke für deinen lieben Kommentar. schön das die mein stempel gefällt....ist aber "noch" keiner. das habe ich mit edding aufgemalt. stempel ist aber in Arbeit. ich weiß nur nicht so genau ob es auch wasserfeste bzw. waschbare stempelfarbe gibt...
      lg mickey

      Löschen
  9. So eine patente Resteverwertung! Gefallen mir sehr gut deine Lesezeichen! Und der Stempel ist genial!
    Ganz liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe gina, "noch" ist es kein Stempel....das ist richtig handmade. mit edding aufgemalt! ich werde mir aber auf jeden fall so schnell wie möglich einen Stempel machen lassen.
      lg und einen schönen feiertag
      mickey

      Löschen
  10. Was sehen die klasse aus. Eine sehr schöne Idee. Urlaub am Meer zum in die Tasche packen. Ich find es super!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee!! Nicht nur die Lesezeichen, auch diese vielen Täschchen aus Segeltuch. HAst Du eine besondere MAschine, wo das Tuch näen kannst? Ich hab jede Menge alte Segel, aber die sind so schwer, dass die Maschine schlapp macht. Oder verwendest Du besondere NAdeln?
    Ic bin richtig begeistert, von Deinem maritimen Teilchen :-))

    LG aus dem Allgäu

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...