Montag, 22. September 2014

einfach raffiniert - raffiniert einfach

...wolfsbarschröllchen
mit orangensauce
hört sich sehr aufwendig an,
 ist aber alles in 45 min gemacht!





einkaufsliste: 4 stiele minze, 6 stiele glatte petersilie, 2 frische loorbeerblätter, 3tl. abgeriebene orangenschale, 2tl abgeriebene zitronenschale, 30 g semmelbrösel, 1 knoblauchzehe, 4 wolfsbarschfilets ohne haut, 300g festkochende kartoffeln, 1 schalotte, ½ rote pfefferschote, 30g schwarze oliven ohne stein, 20g kapern, 150ml orangensaft, 3eßl. zitronensaft, 1 tl. zucker, 1eßl. limoncello, gutes olivenöl, salz, 4 holzspießchen
zubereitung: minzblättchen und blättchen von 3 stielen petersilie abzupfen und mit den lorbeerblättern fein hacken. mit der abgeriebenen orangen- und zitronen, den semmelbröseln und dem feingehackten knoblauch mischen.
die fischfilets mir der gehäuteten seite auf die arbeitsfläche legen und etwas salzen. bröselmischung auf den filets verteilen und andrücken. die filets aufrollen, mit den holzstäbchen fixieren und in eine gefettete ofenfeste form stellen.
kartoffeln schälen und längs vierteln, pfefferschote und oliven in feine ringe schneiden. schalotte fein würfeln, restliche petersilienblättchen von den stielen zupfen und fein hacken.
olivenöl in einer pfanne erhitzen und die zwiebeln glasig andünsten. abgetropfte kartoffeln, pfefferschote, oliven, und kapern zugeben, salzen und ca. 2 min. dünsten. 100ml wasser zugeben und ca. 20 min bei sanfter hitze köcheln.
wolfsbarschröllchen mit olivenöl beträufeln und im vorgeheizten ofen (200grad) auf der 2. schiene von unten ca. 15-18 min garen.
orangen- und zitronensaft, zucker und eine prise salz in einem kleinen topf erhitzen und auf ca. 4 eßl. einkochen lassen. limoncello zugeben und aufkochen. topf vom herd nehmen und 2 eßl. olivenöl unterschlagen. nicht mehr kochen!
petersilie mit den kartoffeln mischen und mit den wolfsbarschröllchen anrichten. wolfsbarschröllchen mit orangensauce beträufeln und sofort servieren.
guten appetit!

liebe grüße und einen guten start in die woche
mickey

Kommentare:

  1. Einfach UND raffiniert...klingt super...Leider bin ich gerade in Eile, sonst wäre ich glatt zum Essen geblieben...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. ♥MontagsundWochenstartherzgrüßchenabstell...läääcker*

    AntwortenLöschen
  3. Leckerlich! Und wenn es wirklich so einfach ist...
    Liebe Grüße
    Jennifer
    PS Für Tatort in Münster versuche ich mir immer Zeit zu nehmen. Den mag ich nämlich am liebsten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...