Samstag, 30. November 2013

novemberblick

wörsbach
heute, am späten vormittag
wie meist, auf den allerletzten drücker
bei schietwetter und fast "subtropischen" 6°c



das rathaus ist weihnachtlich geschmückt. 
die goldenen kartoffeln sind "eingemottet"
und der tannenbaum steht schon.
am nächsten wochenende findet hier wieder unser kleiner
kuscheliger weihnachtsmarkt statt...




für anja und christiane:
ich freue mich auf euch!

tabea -->klick sammelt zum vorletzten mal alle 12tel blicke

liebe grüße 
mickey


Kommentare:

  1. Oh ja, der Bach ist wieder sichtbar :-)
    Wobei mir das ganz zugewachsene auch gut gefallen hat!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, der Bach sieht nach November aus...Das Rathausbild gefällt mir sehr gut! Was ich schon immer mal fragen wollte...was ist das eigentlich für eine Burg...Schloss??? Ein wunderschönes Adventswochenende wünscht Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Egal wie subtropisch, dein Bach siehr wieder magisch aus!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Wie sich die Bilderreigen jetzt überall ganz langsam zum Jahreskreis fügen, ist so schön... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, der Wörsbach ist immer schön, egal zu welcher Jahreszeit und bei welchem Wetter :) Und die Rathausansicht gefällt mir auch immer wieder, besonders das blaue Gebäude links davon :))

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent
    Sigi

    AntwortenLöschen
  6. ♥...eine Reise wert ;-) *besinnliche1.Adventgrüßchenabstell*

    AntwortenLöschen
  7. Freu, Freu, Freu - danke für das Foto :-)
    Bis Dienstag
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. ....na ja, auch wenn das Wetter noch keine sooooo adventliche Stimmung aufkommen lässt, der Kalender zeigts an und damit basta !
    Eine besinnliche Zeit wünscht dir,
    Luis

    AntwortenLöschen
  9. der bach ist wieder frei ;) und die roten mäntelchen gefallen mir ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...